Ensemble Theater PurPurRot

Theater Pur Pur Rot ist eine semiprofessionelle Theatergruppe mit Sitz in Rorbas-Freienstein ZH. Durch die Zusammensetzung des Ensembles aus Amateuren und Profis ergeben sich vielerlei Möglichkeiten. Die Gruppe möchte anspruchsvolle Theaterstücke in die Dörfer bringen, welche sich sonst aufgrund des hohen Personalaufwandes nur grosse Häuser in den Städten leisten könnten. Eindrucksvoll zeigen das unsere letzten drei Produktionen: „Der einsame Weg“ von Arthur Schnitzler (13 SchauspielerInnen), „Schlechte Gesellschaft“ von Christian Kraut (13 SchauspielerInnen) oder „Biedermann und die Brandstifter“ von Max Frisch (7 SchauspielerInnen).

Die Amateure, die mitwirken, haben einen hohen Anspruch an sich selbst und profitieren vom Geist und Knowhow der professionellen Theaterschaffenden. Die kulturelle Teilhabe ist somit gegeben und wirkt sich auch auf das Publikum positiv aus. Viele unserer Amateure bringen ausserdem selbst bereits viel Erfahrung mit.

Theater Pur Pur Rot bringt Stücke zur Aufführung, die ein klassisches Konzept von Theater verfolgen (Zeitungsberichte zu vergangenen Produktionen finden sich im Archiv oben rechts). Regisseur Christian Kraut legt viel Wert auf psychologisch gut ausgearbeitete Figuren und Geschichten – wie auch dieses Jahr bei „Die Rede des Königs“ von David Seidler. Die Geschichte wurde 2010 als Film „The Kings Speech“ berühmt. Wenig später wurde auch die Adaption für die Bühne erfolgreich uraufgeführt.